De En Fr Sp

Unsere Geschichte

Die Nichtgewinnorientierte Vereinigung Yolanda's Familiy wurde in 2003 von Eric Zapatero um 8 Kinder von Ruyigi (Burundi) zu unterstützen, gegründet.

In der Mitte des Jahres 2003 näherte sich Fabien, ein 8-jähriges Kind, Eric Zapatero, um ihn um Geld zu bitten, um essen zu können. Fabien war von einem Auto das Fahrerflucht behoben hatte, niedergeschlagen worden und als konsequenz leidete er an einen gebrochenen Bein.Fabien war Eltern- und wohnungslos teilte sich den Boden mit den Wächtern des zentralen Marktes von Ruyigi um zu schlaffen.

Krankenhaus wo er erfolgreich operiert wurde, Danach entschied Eric, Fabien bei sich für einige Tage zu bringen. Das Haus erhielt in den nächsten Tagen andere Kinder in ähnlichen Bedingungen, so dass Eric die Entscheidung traff, ein Haus für diese Kinder zu mieten.

Heutztuge ist Yolanda's Family nicht nur ein Aufenhaltszentrum für Kinder mit Problemen, sondern auch ein Treffpunkt wo verschieden Kinder essen oder fernsehen können.